Qualität

Die SAM-Haus Qualitätsgarantie – Ihre Wahl des richtigen Baupartners

Kaum eine Entscheidung in Ihrem Leben ist so weitreichend, wie die des passenden Baupartners!
-Sie bauen Ihr zukünftiges Zuhause, in dem Sie ein Leben lang glücklich sein wollen.
-Sie suchen den Baupartner, dem Sie vertrauen; der Ihnen höchste Qualität garantiert.
-Sie vergleichen aus diesem Grund die Angebote verschiedener Hausbaufirmen.

SAM-Haus stellt sich diesem Vergleich!
Und damit Sie objektiv vergleichen können, stellen wir Ihnen eine Qualitäts-Checkliste zur Wahl des richtigen Baupartners zur Verfügung.
Überprüfen Sie bitte Punkt für Punkt die wichtigsten Qualitätsmerkmale der verschiedenen Anbieter, damit Sie sich für den richtigen Baupartner entscheiden.

Qualitätsgarantie

Wir garantieren Ihnen, dass wir alle genannten Punkte mit größter Sorgfalt und Genauigkeit erfüllen.
Sie erhalten bei SAM-Haus die beste Planungs- und nachhaltigste Ausführungsqualität.
Alles, was wir für Sie tun, ist individuell auf Sie und Ihre Wünsche abgestimmt.

Qualitätsmerkmale

  • Nachweis langjähriger Erfahrung als Baubetrieb

  • Nachweis der Leistungsfähigkeit durch Informationsunterlagen

  • Nachweis der Qualifikation der Mitarbeiter

  • Nachweis ständiger Fortbildung, extern und intern

  • Persönliche und kompetente Beratung durch einen der Geschäftsführer

  • Transparenz in allen Stufen der Planung, Kalkulation, Präsentation und Ausführung

  • Erläuterung der Fördermöglichkeiten

  • Kreativität im Entwurf auf Grundlagen des modularen Bauens

  • Individuelle Planung bis ins Detail

  • Ausführliche und verständliche Beschreibung der angebotenen Leistung

  • Festpreisvereinbarung

  • Persönlicher und kompetenter Ansprechpartner während der gesamten Bauzeit

  • Unterstützung und Beratung bei Eigenleistungen

  • Gütegesicherte Baustoffe nach DIN

  • Verwendete Hölzer frei von Holzschutzmitteln

  • Nachweis der Qualität der Gebäudehülle durch Blower-Door-Messung

  • Sicherung der Ausführungsqualität durch Statikabnahme, Wärmeschutzabnahme usw.

  • Ansprechpartner und Betreuung nach Fertigstellung

  • Als Hersteller ISO 9001 zertifiziert

 

 

Ökologie und Energieeffizienz

Das Fachwerkhaus – biologisches Bauen seit Jahrhunderten

Sie bekommen mit SAM-Haus eine ökologische Bauweise verbunden mit einer zukunftsorientierten Technik.

Biologische Baustoffe aus Holz und Mineralien bieten ein gesundes Wohnklima, eine hervorragende Ökobilanz und optimale Dämmfähigkeit.

Holz ist eine der wichtigsten natürlichen Ressourcen. Holz wächst nach, ist leicht recyclebar und bei seiner Verarbeitung wird wenig Energie verbraucht. Und es ist heimisch, denn unser Holz kommt aus europäischen Wäldern.

Ihr Zuhause soll frei von Schadstoffen sein?

Die hohe Qualität der natürlichen Baumaterialien und der konsequent erfüllte konstruktive Holzschutz machen einen Einsatz von chemischen Substanzen überflüssig.

Es sollen erneuerbare Energien bei Ihrem neu gebauten Fachwerkhaus zum Einsatz kommen?

Wir beraten Sie kompetent zu allen Fragen der Energieeffizienz und finden die ideale Lösung für Ihre ganz persönlichen Ansprüche.

Verbrauchswerte konkret – machen Sie sich ein Bild:

Modulare SAM-Häuser  mit einer Nutzfläche von ab 100 qm, bewohnt von zwei Personen, bei zusätzlicher Nutzung eines Kaminofens verbrauchten 2012 lediglich Energiekosten von ca. 50 Euro Gas/Warmwasser und 40 Euro Stromkosten pro Monat (bei aktuellen Preisen der eON).
Diese Kosten errechnen sich aus der Formel:
Für die Heizung ca. 40kWh/m²Nutzfläche+Jahr Verbrauch also ca. 100m² x 40kWh = 4.000kWh/Jahr (entspricht ca. 400m³ Gas)
Für Warmwasser ca. 1.000kWh/Jahr für die erste Person und ca. 600kWh/Jahr für jede weitere Person, macht bei unserem Beispiel also 1.600KWh/Jahr.
Diese Werte lassen sich durch die Nutzung von Umwelt-Energietechniken noch weiter reduzieren; wir beraten Sie!

  • Wärmepumpen

  • Pelletöfen

  • Kamine

  • Lüftungskonzepte

 

Wenn Sie selbst „mit anpacken” möchten

Auch wenn Sie viele Eigenleistungen einbringen wollen, treffen Sie mit einem SAM-Haus eine gute Wahl.                                                                                     

Wir bieten Ihnen gerne verschiedene Ausbaustufen an, denn vielleicht trauen Sie sich manche Arbeiten selbst zu, oder Sie haben im Bekannten-, Freundes- oder Verwandtenkreis Fachleute, die Sie in Ihren Hausbau mit einspannen möchten.
Sie können jedoch nicht jedes Gewerk entnehmen, denn dann wäre der Bauablauf ggf. erheblich gestört. Wir beraten Sie hierzu im persönlichen Gespräch.
Bitte bedenken Sie auch, dass Sie bei allen diesen sogenannten Eigenleistungen, für Bestellungen, pünktliche Lieferungen, Gewährleistungsansprüche usw. selbst sorgen müssen! Auch erstreckt sich unsere Bauleitung nicht über die Leistungen außerhalb unseres Vertrages!

KONSTRUKTION - PLANUNG und STATIK fertig
Unser kleinstes Ausbaupaket beinhaltet die Planung und den Aufbau der tragenden Wände innen und außen, incl.  Fenster und Außentüren. Damit sind sämtliche Baugenehmigungshürden genommen und Ihr SAM-Haus steht Ihnen, entsprechend der statischen Berechnung, für den weiteren Ausbau zur Verfügung.

GESCHLOSSENER ROHBAU
Sehr häufig gewünscht ist der geschlossene Rohbau; also außer der Bauantragsplanung und dem Aufbau der Wände, incl. Fenster auch die Bodenplatte, die Außen- und Innenwände fertig zur Installation, inkl. Dacheindeckung. Wenn wir bei diesem Ausbaupaket dann noch die Außendämmung herstellen, ist auch noch die Dichtigkeit (Blower-Door-Test) des Fachwerkhauses durch unsere Arbeit gewährleistet. Das bedeutet für Sie, dass Ihr Haus dann nicht nur aus baurechtlicher und statischer Sicht fertig ist, sondern auch bauphysikalisch alles bereits erledigt ist.

Sprechen Sie uns einfach auf den von Ihnen gewünschten Leistungsumfang an und wir schnüren Ihnen gerne ein für Ihr Bauvorhaben sinnvolles Paket zusammen.

Die folgende Liste verschafft Ihnen einen ersten Überblick über die prozentuale Gewichtung der einzelnen Gewerke und Bauabschnitte eines komplett schlüsselfertigen SAM-Hauses

  • 5,5% Bauantragsplanung, Ausführungsplanung, Bauleitung, Blower Door Test)

  • 6,5% Fundament, Sockel

  • 32,5% modulare Wand- und Deckenbauteile,

  • 3,0% Außenfensterbänke, Gefälledämmung Dach

  • 7,0% Dachdecker, Klempnerarbeiten

  • 12,0% zusätzliche mineralische Außenwanddämmeng

  • 4,5% Sanitär

  • 10,0% Heizung

  • 4,0% Elektro

  • 10% Innentreppe Stahl, Innenfensterbänke, Trockenestrich, Fliesen

  • 3,5% Estrich und Fliesen

  • 1,5% Innentüren

  • 2,0% Baustelleneinrichtung, Gerüst, WC, Schuttcontainer usw.

= 100%